Besucht uns auf

Fruchtmischung mit Bohnen, stark gezuckert, Halo-Halo, Monika 200g

  • Artikelnummer: 3462
  • Haltbar bis: 30.06.2025
  • GTIN: 022392576536
  • Hersteller:
3,40 €
17,00 € pro 1 kg
inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versand (Versandklasse I)
ab Stückpreis / Stück (200,00 g) Grundpreis
12 3,10 €* 15,50 € pro kg
  • 7 Stück Auf Lager
  • Lieferzeit: 1 - 7 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stück

Was bei uns die Marmelade, sind in Asien zum Beispiel die Fruchtmischungen von Monika. Im Prinzip sind ja Marmeladen oder Konfitüren auch verarbeitet Früchte, die sich auf Brot verteilen oder auch mit Backwaren weiterverarbeiten lassen. Das sind auch denkbare Einsatzgebiete für die Fruchtmischung mit Bohnen Halo-Halo von Monika. Die Mischung hat einen ebenso hohen Frucht- wie auch Zuckeranteil und erfüllt ihre Aufgabe als Brotaufstrich, zum Naschen, als Nachtisch oder Teil von Backspeisen wunderbar.

 

Damit sind allerdings auch die Hauptgemeinsamkeiten zwischen der hier bekannten Marmelade und der asiatischen Süßspeise genannt. Gänzlich unterschiedlich sind die Inhaltsstoffe, denn die Fruchtmischung mit Bohnen von den Philippinen stammend besteht zu einem wesentlichen Anteil aus roten Mungbohnen, Elementen der Kokosnuss, Palmfrucht, weißen Bohnen, Bananen, Jackfrucht und einer ordentlichen Prise Zucker. Insgesamt eine wunderbare Mischung ,wahrlich exotisch im Geschmack und einzigartige lecker asiatisch. Ideal auf dem Brot, aufgelöst in der Milch oder als exotische Dessert-Verfeinerung!

Herstellungsland und -region: Philippinen
Versandgewicht: 0,66 kg
Inhalt: 200,00 g
Zutaten: rote Mungbohnen, 26%, Kokosgel (Kokosnussmilch, Zucker), Zucker, Wasser, weiße Bohnen, 4,5%, Palmfrucht, Bananen, Jackfrucht
Brennwert: 970kJ / 230kcal
Fett: 0,5g
Kohlenhydrate: 53g
Verantwortlicher Unternehmer: Heuschen und Schrouff, Sperwerweg 1, 6374, AG Landgraf, Niederlande
Eiweiß: 3g
Salz: 0g
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Kunden kauften dazu folgende Artikel: